Das Portal für Gruppenreisen

Venedig verschiebt Eintrittsgebühr erneut

Eine Eintrittsgebühr für Tagestouristen soll eine Maßnahme gegen den Overtourism in Venedig sein. Der zunächst für den 1. Mai angekündigte Starttermin wurde bereits auf den 1. September verlegt. Nun kündigte die Lagunenstadt eine vorläufige Aussetzung der Pläne an, so der Bundesverband Deutscher Omnibusunternehmer (BDO).

Bis Ende des Jahres soll es vorerst keine Eintrittsgebühren geben. Im Oktober sind voraussichtlich Informationen zum neuen Starttermin zu erwarten.

FaLang translation system by Faboba