Das Portal für Gruppenreisen

50 Jahre Frenzel Reisen
Das Oslebshauser Familienunternehmen Frenzel Reisen feiert seinen 50. Geburtstag und macht mit seinem Programm Lust auf Urlaub.

Eine besondere Idee im Jubiläumsjahr war die sogenannte „Fahrt ins Blaue“ – eine mehrtägige Busreise mit unbekanntem Zielort. Es meldeten sich so viele Passagiere für diese Reise an, dass Frenzel Reisen nicht nur einen, sondern gleich vier seiner Busse einsetzen musste. Um das Geheimnis zu lüften: Die „Fahrt ins Blaue“ führte die Teilnehmer ins schwäbische Ulm, das Frenzel zufolge aus vielen Gründen eine Reise wert ist. Für die Bremer Reisegruppe gab es unter anderem eine Einladung zur Betriebsführung beim Premium-Omnibusbauer Setra. Die Pionierfahrt in den drei fabrikneuen Fahrzeugen, die sich Frenzel Reisen selbst zum Jubiläumsgeschenk gemacht hatte, stand ebenfalls auf dem Programm.

Im kommenden Jahr wird das Unternehmen wieder einen Grund zum Feiern haben, verrät Frenzel vorab: Dann wird das neue 6.000 Quadratmeter große Firmengelände im Oslebshauser Industriepark eingeweiht.

Eckhard und Hanna Frenzel gründeten 1968 mit einem gebrauchten Omnibus in Ritterhude das Unternehmen, das Jörn Frenzel seit fast zehn Jahren in zweiter Generation führt.
FaLang translation system by Faboba