Das Portal für Gruppenreisen

Harry Potter ab Dezember in Hamburg

Foto: „Harry Potter und das verwunschen Kind“; @Manuel Harlan

Am 5. Dezember ist es so weit, das Theatererlebnis „Harry Potter und das verwunschene Kind“ feiert im Mehr! Theater in Hamburg Premiere. Und die Abenteuer von Harry, Ron und Hermine gehen da weiter, wo Magie zur Wirklichkeit wird: live auf der Bühne.

19 Jahre sind inzwischen vergangen seit Harry Potter und seine Freunde die Welt der Zauberer gerettet haben. Doch die Schlacht ist noch nicht gewonnen: Denn das Dunkle kommt oft von dort, wo man es am wenigsten erwartet.

„Harry Potter und das verwunschene Kind“ ist die achte Geschichte der berühmten Zauber-Saga, die J.K. Rowling extra für die Theaterbühne geschrieben hat. Die Theatersensation feiert bereits in London, New York, Melbourne und San Francisco große Erfolge. In zwei Teilen erleben die Besucher, wie die Abenteuer von Harry, Ron und Hermine weitergehen und die Magie live auf der Bühne Wirklichkeit wird. Die beiden knapp dreistündigen Teile können entweder an einem Tag (Freitag bis Sonntag mit Vorstellungen am Nachmittag und abends) oder an zwei aufeinanderfolgenden Abenden (Mittwoch Teil Eins, Donnerstag Teil Zwei) besucht werden.

Doch nicht nur die Produktion ist besonders, auch ihre Spielstätte steckt voller faszinierender Details und – typisch für Hamburg – voller reizvoller Kontraste: Im aufwändig umgebauten Mehr! Theater können die Besucher inmitten des Hamburger Großmarktes in die magische Harry-Potter-Welt eintauchen.

Tickets für beide Teile des Theatererlebnisses sind im Paket mit dem passenden Hotel bereits ab 242 Euro pro Person unter www.hamburg-tourism.de/harry-potter buchbar.

 

FaLang translation system by Faboba