Das Portal für Gruppenreisen

Am Freitag, den 27. Juli erwarten Experten im Zeitraum zwischen 21.30 Uhr und 23.13 Uhr eine totale Mondfinsternis. Dieses spektakuläre Phänomen sollte man sich nicht entgehen lassen, denn es wird sich mit 103 Minuten höchstwahrscheinlich um die längste Mondfinsternis des 21. Jahrhunderts handeln.

Totale Mondfinsternis bedeutet, dass Mond, Erde und Sonne in einer Linie stehen, sodass der Mond in den Kernschatten der Erde tritt. Durch die Lichtbrechung in der Atmosphäre der Erde erscheint der Mond bei einer totalen Finsternis rötlich.

Zu bewundern ist dieses Spektakel besonders gut auf dem 42 Meter hohen Aussichtsturm des Baumwipfelpfads Saarschleife. Kurz vor der Mondfinsternis findet auch eine Vollmondführung ab 20.30 Uhr statt (telefonische Anmeldung bis zum 26. Juli unter 06865 / 18 64 81-0 oder per E-mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erforderlich). Die Kasse ist an diesem Abend exklusiv für die Mondfinsternis von 20 bis 21 Uhr geöffnet (Führung im Eintrittspreis enthalten).

Wir hoffen auf gutes Wetter mit klarem Himmel.
FaLang translation system by Faboba