Das Portal für Gruppenreisen

Treffpunkt Brüssel – Wintersaison 2020/2021

Foto: © visit.brussels - Eric Danhier

(Anzeige) Entdecken Sie Brüssel von seiner schönsten Seite, besuchen Sie die Veranstaltungs-Highlights, entdecken Sie die verborgenen Schätze der Stadt und lassen Sie die besondere Atmosphäre auf sich einwirken. Beste Gelegenheit für einen Abstecher in die europäische Hauptstadt ist die Weihnachtszeit und der Frühling im Zeichen des Jugendstil- und Art-déco-Festivals „Banad“, bei dem Sie mehrere Hundert ausgewählte architektonische Meisterwerke und Privatanwesen ausnahmsweise auch von Innen bewundern können.

Der Brüsseler Weihnachtsmarkt „Plaisirs d’Hiver“
Vom 27. November 2020 bis zum 3. Januar 2021 erstrahlt Brüssel wieder in weihnachtlichem Glanz, wenn der Weihnachtsmarkt „Plaisirs d’Hiver“ die Innenstadt mit Riesenrad, Holzhütten, bunten Karussells, Showeinlagen, festlichen Lichtern und Kunstinstallationen erobert. Genießen Sie die gesellige Weihnachtsstimmung, kosten Sie echte belgische Schokolade, Spekulatiusnikoläuse in Großformat, Glühwein oder ein gutes belgisches Bier.

Jugendstil- und Art-déco-Festival Banad 2021 – Anmeldungen für Gruppen schon jetzt möglich
Vom 13. bis 28. März 2021 steht beim Banad Festival die Brüsseler Jugendstil- und Art-déco-Architektur im Rampenlicht. Normalerweise verschlossene Türen öffnen sich und geben den Blick frei auf die dahinter verborgenen architektonischen Schätze.
Gruppen erhalten im Rahmen des Festivals von Montag bis Freitag übrigens einen exklusiven Zugang. Explore.Brussels, der Organisator der Veranstaltung, hat 10 der schönsten Bauwerke ausgewählt, die mit Gruppen von 15, 22 oder 25 Teilnehmern, selbstverständlich unter Wahrung der geltenden Hygiene- und Abstandsregeln, besichtigt werden können: das Hôtel Solvay, das Hôtel Max Hallet, die Maison Horta, die Maison Autrique, das Flagey-Rundfunkgebäude, das Musée Van Buuren und die Villa Empain. Größere Gruppen sind selbstverständlich ebenfalls willkommen und werden entsprechend der maximalen Teilnehmerzahl aufgeteilt. Reservierungen für Gruppen werden bereits jetzt entgegengenommen (ab November auch für Einzelbesucher). Weitere Programmdetails finden Sie hier: www.banad.brussels

Mit dem Stadtführer auf Entdeckungstour
Als Ergänzung Ihres Programms bietet sich eine kulinarische Stadtführung rund um die belgischen Bier- oder Schokoladenspezialitäten an, bei der sämtliche Facetten – von der Geschichte über die feinen Zutaten bis hin zu den zahlreichen Geschmacksrichtungen – beleuchtet werden … Besucht werden typische Bierkneipen oder Schokoladenateliers, wo Sie den Meistern über die Schulter blicken können. Weitere Möglichkeit ist das „Dine around“-Format, bei dem Sie für Vorspeise, Hauptgericht und Dessert von einem Restaurant zum nächsten ziehen, während Ihr Stadtführers aus seinem Brüsseler Nähkästchen plaudert.
Weitere Möglichkeit ist die Erkundung eines der Brüsseler Stadtviertel oder des EU-Viertels mit seinen berühmten Institutionen, die hier auf einem Rundgang besichtigt werden können. Ein Viertel voller Geschichte(n), in dem europäische Politik, kosmopolitisches Ambiente und Brüsseler Alltagsleben friedlich nebeneinander existieren.

Hier finden Sie eine Auswahl der Brüsseler Anbieter für Stadtführungen: visit.brussels

Treffpunkt Brüssel – schön zu jeder Jahreszeit!
Weitere Veranstaltungshöhepunkte sind z.B. das Lichterfestival Bright im Februar, die jährliche Öffnung der Königlichen Gewächshäuser in Laeken im April und im Mai, das mittelalterliche Spektakel Ommegang Ende Juni/Anfang Juli oder das Blumenfest Flowertime im August… Alle Termine sowie praktische Infos finden Sie hier: visit.brussels
FaLang translation system by Faboba