Das Portal für Gruppenreisen

Beethoven: Bonn feiert Jubiläumsjahr

„Beethoven als Bonner Bürger“ © Sonja Werner

Eine Reise in die Beethovenstadt Bonn lohnt sich 2020 besonders: Dann wird das Jubiläumsjahr BTHVN2020 gefeiert.


Anlässlich seines 250. Geburtstags lädt die Geburtsstadt des berühmten klassischen Komponisten zu einem ebenso umfang- wie abwechslungsreichen Programm mit zahlreichen Konzerten, Ausstellungen und Events ein.

Kulturinteressierte können nicht nur den Spuren des berühmtesten Sohnes der Stadt durch Bonn folgen, sondern zugleich in den Ausstellungen Beethoven neu erleben und in Konzerten und Inszenierungen in die Musik eintauchen, die Menschen in aller Welt fasziniert und inspiriert. Fulminanter Auftakt und zentrale Schau ist die Ausstellung „Beethoven. Welt.Bürger.Musik“ in der Bundeskunsthalle. Zugleich präsentiert das Beethoven-Haus in seiner neuen erlebnisorientierten Dauerausstellung in Beethovens Geburtshaus wertvolle Objekte zum Leben und Wirken des Komponisten.

Gäste der Beethovenstadt können sich im Jubiläumsjahr BTHVN2020 auf ein weiteres Highlight freuen: Als Dauerinstallation macht ab Herbst 2019 die „Beethoven Story“ das Leben des großen Komponisten sichtbar. Der neue multimediale Beethoven-Rundgang erzählt an über 20 Stationen in Bonn und dem umliegenden Rhein-Sieg-Kreis mit Videos, Texten und Tönen, wie Beethoven gelebt hat, was seine Entwicklung beeinflusst hat und wie ihn die Stadt und die Region geprägt haben.

Auch der Veranstaltungskalender der Beethovenstadt wird im Jubiläumsjahr prall gefüllt sein. Zu den Höhepunkten zählen „Rhein in Flammen“ am ersten Mai-Wochenende mit zahlreichen Konzerten in der Rheinaue und einem fulminanten Feuerwerk mit Musik, sowie das Internationale Beethovenfest Bonn 2020, das vom 4. bis 27. September 2020 zu 60 Hauptkonzerten mit international anerkannten Künstlern lädt.

Offizieller Startschuss für das Jubiläumsjahr ist der 16. Dezember 2019.

Mehr Infos unter: www.bthvn2020.de
FaLang translation system by Faboba