Das Portal für Gruppenreisen

Maritim-Musikpreis feiert Jubiläum

Der Maritim-Musikpreis feiert Jubiläum: Zum 20. Mal findet die „Sängerolympiade“ im Maritim Seehotel Timmendorfer Strand (12. bis 14. Dezember 2019) statt – mit 21.500 Euro so hoch dotiert wie nie zuvor.

Der internationale Gesangswettbewerb ist ausgeschrieben für Studierende aller fünf norddeutschen Musikhochschulen. Karin Prien, Schleswig-Holsteins Ministerin für Bildung, Wissenschaft und Kultur, hat dafür die Schirmherrschaft übernommen. Zwei Weltstars der Opern- und Konzertszene haben zugesagt: Die österreichische Sopranistin Petra Maria Schnitzer und ihr Ehemann, der international gefeierte deutsche Heldentenor, Grammy- und Echo-Klassik-Preisträger Peter Seiffert, werden die hochkarätig besetzte Jury verstärken. An der Seite von Petra Maria Schnitzer und Peter Seiffert entscheiden weitere profilierte Sängerinnen und Sänger, Stimmenexperten und Fachjournalisten über die Vergabe der Preise.

Für die in Norddeutschland ausgebildete und bei bislang 19 Wettbewerben prämierte Gesangselite aus rund 40 Nationen war der Maritim-Musikpreis oft genug ein Sprungbrett: Viele machten Karriere - einige an den wichtigsten Opernhäusern der Welt, von der Semperoper in Dresden über die Scala in Mailand bis hin zur Met in New York.

FaLang translation system by Faboba