Das Portal für Gruppenreisen

Druckfrische Magazine liegen für 2021 vor

Lust auf Bremerhaven als Reiseziel zu machen ist seit 2015 Aufgabe der beiden Magazine „Fangfrisch“ und „Kurs Bremerhaven“, die der Schünemann-Verlag für die Seestadt einmal im Jahr produziert. Gerade liegen die Ausgaben 2021 vor. Die Topthemen sind Fisch und Kreuzfahrt.

Der Schünemann Verlag und die Erlebnis Bremerhaven GmbH sind sich einig, dass auch derzeit die Bewerbung sinnvoll ist, denn „Optimismus ist in diesen Zeiten ein hohes Gut und eine notwendige Tugend, mit Optimismus blicken wir auf das, was Bremerhaven seinen Besucherinnen und Besuchern 2021 zu bieten hat“, erklärt Oberbürgermeister Melf Grantz in seinem Vorwort von „Kurs Bremerhaven“. Die Magazine sind Online im Schünemann Verlag bestellbar und im Bremerhavener Buchhandel und anderen Verkaufsstellen erhältlich. Einige Exemplare liegen auch kostenfrei vor den Tourist-Infos aus.

Auf der rund 80 Seiten breiten die Autoren von „Fangfrisch“ wieder viele Facetten des typischen „Fischerlebnisses“ aus, für das die Seestadt so beliebt ist. So werden die Spitzenköche im Schaufenster Fischereihafen vorgestellt, es gibt eine Anleitung zum Krabbenpulen und einen Rückblick, als Fisch noch mit der Hand gefangen wurde. Restaurantstipps, Rezepte unter anderem aus dem Seefischkochstudio, und Unternehmensporträts runden das Thema ab. Ergänzend werden die touristischen Attraktionen vorgestellt. Auch für Bremerhavener lesenswert: der Beitrag über das Ende einer Legende, das Passagierschiff „Bremen“.

Auch wenn die Kreuzfahrtbranche derzeit brach liegt – es wird der Tag kommen, an dem Bremerhaven als Ziel der Traumschiffe wieder eine bedeutende Rolle spielt. Bis dahin lohnt der Blick hinter die Kulissen, den das Magazin in vielen Geschichten erlaubt. Wer sich über aktuelle Schiffstypen kundig machen möchte wird im Magazin ebenso fündig, wie Interessenten an einer Flusskreuzfahrt oder am Bordleben allgemein. Und auch der Abfahrts- oder Zielhafen Bremerhaven wird mit seinen touristischen Attraktionen vorgestellt.

FaLang translation system by Faboba