Das Portal für Gruppenreisen

Region 403 - Tirol · Inntal · Innsbruck · Zillertal · Brenner · Zugspitzregion · Ötztal · Pitztal · Kitzbüheler Alpen

Kontakt


Tourismusverband Mayrhofen-Hippach

Dursterstraße 225
6290 Mayrhofen
Österreich

+43 5285 6760
+43 5285 6760-33
www.mayrhofen.at info@mayrhofen.at

Ferienregion Mayrhofen-Hippach 

Eine Region, zwei Berge, 1.000 Möglichkeiten

Mayrhofen-Hippach bietet bergeweise Emotionen im Schnee.
Emotionen ziehen sich wie ein roter Faden durch den Winter in Mayrhofen-Hippach, sie machen den Urlaub zu einem perfekten Erlebnis. Welche Höhenflüge das sein können, wählt jeder Gast ganz individuell. Mayrhofen und Hippach sind romantisch, entspannt, bodenständig, aber auch stylish und supersportlich. Die beiden Skiberge Ahorn und Penken erfüllen alle Skifahrerwünsche. Mit der Ahornbahn, der größten Gondel Österreichs, schwebt man in wenigen Minuten hinauf zum Ahorn, wechselt auf eine echte Genießerpiste mit Traumpanorama und fährt zum Entspannen zur White Lounge, dem Iglu Dorf auf 2.000 Metern. Wie vielseitig die Region ist, wird beim Wechsel vom Genießerberg Ahorn auf den Actionberg Penken klar, wo eine echte Herausforderung wartet: Die Harakiri bietet mit 78 Prozent Gefälle das steilste Pistenerlebnis Österreichs und ist seit Jahren absoluter Kult.

Ursprünglichkeit und Moderne, Action und Ruhe: Die Ferienregion überrascht und fasziniert im Sommer.
Die Ferienregion Mayrhofen-Hippach erzählt seine Geschichte, nicht etwa mit Worten, sondern mit seinen Menschen, seiner Natur und seinen Hütten. Wer die Augen offen hält, den wird die Ferienregion im Zillertal überraschen und fesseln. Und er wird auf eine Region voller spannender Gegensätze treffen: Ursprünglichkeit und Moderne, Action und Ruhe direkt nebeneinander in dieser Landschaft, die sich so gut zu Fuß entdecken lässt. In jede Himmelsrichtung können Familien und Wanderer starten, gemütliche Spaziergänge oder alpine Touren unternehmen. Sei es auf den Actionberg Penken oder den Genießerberg Ahorn, in den Seitentälern, auf Weitwanderwegen und Mehrtagestouren oder Tagesausflügen. Einen sagenhaften Panoramablick auf die Kulisse des 379 km² großen Hochgebirgs-Naturpark Zillertaler Alpen erhalten dabei alle.

Traditionslust

Wanderlust

10 Dinge, die man erlebt haben muss

Eigentlich reichen 10 Gründe für einen Besuch der Ferienregion Mayrhofen-Hippach absolut nicht, denn hier gibt es weit mehr zu sehen, zu genießen und zu bestaunen. Für alle, die ein paar ausgewählte Gründe benötigen um zu wissen, dass sich ein Urlaub hier bei uns im Zillertal lohnt, haben wir die 10 wichtigsten Dinge herausgesucht, die es wert sind zu erleben!
 
1. Fahrt mit der größten Seilbahn Österreichs
Schwebe hinauf von Mayrhofen auf den Genießerberg Ahorn und erfreue dich am Blick über das gesamte Zillertal. Bis zu 160 Personen fasst eine Großraumkabine und führt dich in Windeseile von 630 Höhenmeter auf 2.000 Höhenmeter!

2. Die Adlerbühne
Oben angekommen am Ahorn, solltest du es nicht verabsäumen, die Adlerbühne zu besuchen. Heimische Vögel wie Bussarde, Adler und Geier liefern eine meisterhafte Flugshow, die Erklärungen von Falkner Didi erläutern das Leben der Alpentiere.

3. Hochgebirgs-Naturpark Zillertaler Alpen
Wenn du ihn suchst, dann bist du bereits mittendrin! Der 379 km² große Hochgebirgs-Naturpark Zillertaler Alpen zieht sich über sämtliche Seitentäler Mayrhofens und wird unberührt bleiben – als alpine Schutzlandschaft mit einer sagenhaften Flora und Fauna.

4. Almabtriebe im Herbst
Nach einem langen Sommer in hochalpinem Gelände kommt Mensch und Tier von den Almen wieder zurück in das Tal. Gelebte Tradition wird spürbar, wenn die Kühe, Schafe und Pferde festlich geschmückt durch den Ort ziehen und in die heimischen Ställe zurück kehren. Dieser Anblick ist so schön, dass Tausende Menschen die Straße säumen und alle herzlich im Tal begrüßen.

5. Klettersteige in Mayrhofen und Ginzling
So bequem wie in Mayrhofen und Ginzling kommt man fast nirgendwo zum Klettersteig-Einstieg. Gerade mal 5 Minuten Zustiegszeit wird benötigt und schon geht das Vergnügen los. Mit der richtigen Ausrüstung, die es in Mayrhofen zu leihen gibt, kann jeder das Feeling des Kletterns spielend erlernen.

6. White Lounge
Gemütliche Sitzsäcke und Liegen, Chillout Music und leckere Cocktails schlürfen, ein Erlebnis im Winter am Ahorn, das man sich nicht entgehen lassen darf. Der Blick auf die umliegende Bergwelt lässt dich dahin schmelzen…Carpe diem!

7. Harakiri
Sie nennt sich die steilste Piste Österreichs und sie ist es auch – die legendäre Harakiri mit 78% Gefälle! Gute Skifahrer sollten sie einmal im Leben gefahren haben um auch zur Elite zu gehören. Aber Vorsicht! Sie hat es in sich! Wenn dich die Harakiri abwirft, dann gibt es kein Zurück mehr – also, du solltest dir absolut sicher sein, dass du sie bewältigen kannst!

8. Vans Penken Park
Ein Paradies für alle Snowboarder und Freeskier und eine Augenweide für den Rest der Wintersportler. Solltest du nicht über die Kicker springen wollen, dann sieh zu, mit welchen Sprüngen die Freestyler über die überdimensionalen Schanzen springen!

9. Shoppingmeile
Hauptstraße Flaniere durch die verkehrsarme Shoppingmeile Hauptstraße in Mayrhofen, wirf einen Blick in die schönen Schaufenster der Geschäfte und gönne dir das eine oder andere Kleidungs- oder Schmuckstück. Zwischendurch genieße eine Tasse Kaffee in den Cafés und Bars und fühle dich einfach nur gut!

10. Mayrhofner Advent
Es ist kein herkömmlicher Christkindlmarkt mit lauter Musik – es ist vielmehr ein traditionelles Gut, das du hier erleben wirst. Ohne Verstärker werden an Feuerstellen gesungen und musiziert, alpenländische Weisen erklingen. Der Duft nach gebratenen Maroni und Zillertaler Hausmannskost vermischt sich mit süßem Glühweingeruch, die Vorweihnachtshektik bleibt vor den Toren und das ist spürbar!
FaLang translation system by Faboba