Das Portal für Gruppenreisen

Region 403 - Tirol · Inntal · Innsbruck · Zillertal · Brenner · Zugspitzregion · Ötztal · Pitztal · Kitzbüheler Alpen
DAS TIROL PANORAMA mit Kaiserjägermuseum, am Bergisel

Kontakt


Das Tirol Panorama mit Kaiserjägermuseum

Bergisel 1-2
6020 Innsbruck

www.tiroler-landesmuseum.at dastirolpanorama@tiroler-landesmuseum.at

Das TIROL PANORAMA mit Kaiserjägermuseum zeigt Tirols größtes Gemälde 

Das Haus am Bergisel schickt seine BesucherInnen auf eine spannende Zeitreise durch bedeutende Stationen der Geschichte Tirols.

Mit dem TIROL PANORAMA hat der Bergisel seit März 2011 eine gelungene architektonische Attraktion und die Stadt Innsbruck ein touristisches Highlight. Das Museum zählt zu den Top-Ausflugszielen Österreichs, an dem das Land Tirol entdeckt und erlebt werden kann − in all seiner Widersprüchlichkeit und Faszination.

Herzstück des Museums ist das Innsbrucker Riesenrundgemälde, das auf 1.000 m² in faszinierender und atemberaubender 360 Grad Sicht den Tiroler Freiheitskampf vom 13. August 1809 zeigt. Das 1896 geschaffene Gemälde dokumentiert alle Facetten, die den „Mythos Tirol“ ausmachen. Es zeigt Landschaften und Menschen, den unbändigen Drang nach Freiheit und den in dessen Folge entbrannten Kampf, die starke Verbindung zu Religion und Gott. Die plastische Wirkung des Gemäldes lässt den Betrachter Teil der dramatischen Ereignisse des Tiroler Freiheitskampfs werden, dessen zentrale Figur Andreas Hofer war.

DAS TIROL PANORAMA ist mit dem Kaiserjägermuseum, das die Militärgeschichte Tirols vom 18. bis ins 20. Jahrhundert dokumentiert, unterirdisch verbunden. Der Verbindungstrakt beheimatet die große Ausstellung „Schauplatz Tirol“. Mit spannenden, überraschenden, mitunter skurrilen Exponaten behandelt sie die Themen Religion, Natur, Politik und Menschen. Von Zeitzeugen wie dem Pferdekopf eines gesprengten Denkmals bis hin zur Tierwelt des „Landes im Gebirge“ reicht der Panoramablick.

Die nahe gelegene Skisprung-Schanze kann mit einem Kombiticket besichtigt werden, somit lassen sich Sport und Kultur und gleich zwei Attraktionen der Stadt Innsbruck ideal verbinden.

Das bedeutendste Denkmal Tirols
Ein Kombiticket gibt es auch für alle Häuser der Tiroler Landesmuseen, zu denen neben dem TIROL PANORAMA das Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum, das Museum im Zeughaus, das Tiroler Volkskunstmuseum und die Hofkirche zählen. Die Hofkirche mit dem Grabmal Kaiser Maximilians I. ist das bedeutendste Kunstdenkmal in Tirol. Das großartigste aller Kaisergräber in Europa wird von 28 überlebensgroßen Bronzefiguren flankiert, an deren Ausführung Künstler wie Albrecht Dürer oder Peter Fischer d. Ä. mitgewirkt haben. Eine weitere Sehenswürdigkeit in der sogenannten „Schwarz-Mander-Kirche“ ist die über 450 Jahre alte Ebert-Orgel.

Öffnungszeiten


Mi–Mo 9–17 Uhr, Di geschlossen

Eintrittspreise

Kombiticket der Tiroler Landesmuseen:
Erw. € 11,–; Senioren/Gruppen (ab 10 Pers.)  € 8,–; Kinder/Jugendliche/Studenten € 6,–;
Einzelticket:
€ 8,–; erm. € 6,–; freier Eintritt mit Innsbruck Card; Audioguide gratis;
Gruppenführungen nach Anmeldung.
info@tiroler-landesmuseen.at
Tel. +43 512 59489-111

Gruppenangebote

Angebote der Tiroler Landesmuseen
- Gruppeneintritt ins TIROL PANORAMA mit Kaiserjägermuseum: € 5,- / Person
- Kombiticket mit Bergiselschanze: € 11,- / Person
- 5 Museen mit 1 Ticket: erm. Eintritt zu € 7,- ab 10,- Personen
- freier Eintritt für Busfahrer und Gruppenleiter
- Audioguide ohne Aufpreis erhältlich (Reservierung empfehlenswert)
- Busparkplätze und Restaurationen vorhanden
- Führungen nach Terminvereinbarung
- laufend Sonderausstellungen
- alle Museen ganzjährig geöffnet und barrierefrei zugänglich
FaLang translation system by Faboba