Il sito web per i viaggi di gruppo

Velotaxis verbinden Buga mit der City

Mit den neuen Heilbronner Velotaxis – elf umweltfreundliche Fahrradtaxen –  transportieren die beiden Jungunternehmer Daniel Pobivanez und David Blust während der Bundesgartenschau in Heilbronn Gäste von A nach B.

Die Stadtinitiative Heilbronn nutzt die Velotaxis, um Gäste im Anschluss an ihren Buga-Besuch in die Innenstadt zu bringen, wie der Vorsitzende Thomas Gauss berichtete. Am Ausgang der Bundesgartenschau verteilt die Stadtinitiative Gutscheine für kostenlose Fahrten in die City. Dort bieten 41 Partner zehn Prozent Rabatt auf Einkäufe, wenn an der Kasse die Buga-Eintrittskarte vorgelegt wird.

„Mit den Velotaxis haben wir ein charmantes und umweltfreundliches Transportmittel nach Heilbronn gebracht, das die Buga und die Innenstadt auf pfiffige Weise verbindet“, so Heilbronn Marketing-Geschäftsführer Steffen Schoch. „Mit ihren knalligen Farben Grün, Orange und Blau sind sie echte Hingucker, die auch optisch hervorragend zur Universitätsstadt Heilbronn passen.“

Die Velotaxis verkehren hauptsächlich zwischen der Buga und verschiedenen Checkpoints in der City. „Unsere Haupt-Haltestelle ist beim Buga-Eingang an der Experimenta. Man findet uns aber auch am Hauptbahnhof, am Kiliansplatz, Marktplatz und Götzenturm“, erklärte Daniel Pobivanez. Darüber hinaus bietet der Velotaxi-Unternehmer gemeinsam mit seinem Partner David Blust geführte Sightseeing-Touren durch die Stadt an.

FaLang translation system by Faboba