Le site web des voyages en groupe
Maritim Hotels investieren in die Zukunft

In neuem Glanz: das Maritim Hotel Bonn

Die Maritim Hotelgesellschaft nutzte das erfolgreiches Geschäftsjahr 2018 mit einem Betriebsergebnis von 147 Millionen Euro, um in Modernisierungsmaßnahmen und die Renovierung der Hotels zu investieren.

Mit dem Maritim Hotel Bonn ist bereits das zehnte Maritim Hotel in Deutschland komplett renoviert worden. Vom Bankettbereich über Zimmer, Suiten, öffentliche Bereiche und Sauna – alles neu. Modernisiert wurde 2018 auch im Maritim Hotel Bremen, hier empfängt ein ganz neuer Sauna- und Wellnessbereich die Gäste. Im Maritim Hotel Frankfurt ist ein Großteil der Bäder neu ausgestattet worden, im Maritim pro Arte Hotel Berlin wurden bei einer Soft-Renovierung unter anderem sämtliche Teppiche ausgetauscht. Und auch im Maritim Hotel Würzburg sind bereits alle Badezimmer renoviert. Nun folgen schrittweise Zimmer und Suiten, der Tagungsbereich, die Restaurants, Sauna und die Außenfassade.

„Es ist unser Ziel, Maritim als führende Qualitätsmarke in Deutschland weiter zu stärken und auszubauen. Dies gelingt uns bereits sehr gut, wie die hohe Buchungsbereitschaft unserer Kunden und das positive Feedback zeigen“, so Erik van Kessel (56), Geschäftsführer Operations und Arbeitsdirektor Maritim Hotelgesellschaft.
FaLang translation system by Faboba